Landrat Gruber

Franz Gruber

Gruber war ein deutscher Politiker (SPD). Nach dem Besuch der Volksschule und der Gewerbeschule absolvierte Gruber eine Mechanikerlehre. Er arbeitete anschließend in diesem Beruf und bildete sich später an der REFA-Ingenieurschule fort. Nach der „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten wurde er unter Polizeiaufsicht gestellt. Seit 1945 war er Leiter der Kreiskasse. Gruber war von 1927 bis 1933 Ratsmitglied der Gemeinde Eppertshausen. Dem Hessischen Landtag gehörte er vom 3. Januar 1951, als er für den ausgeschiedenen Abgeordneten Heinrich Ritzel nachrückte, bis zu seinem Tode an. Gruber war 1945 Bürgermeister der Gemeinde Eppertshausen und amtierte von 1951 bis 1957 als Landrat des Kreises Dieburg.

Ehrungen

  • Franz-Gruber-Platz in Eppertshausen
  • Landrat-Gruber-Schule in Dieburg (Berufliches Schulzentrum)

Leitbild

Leitbild der Landrat-Gruber-Schule

Wir sind das Berufliche Schulzentrum in der Region

Menschenbild und Haltung

Wir

  • stellen den Menschen und seine Fähigkeiten in den Mittelpunkt unseres Handelns.
  • handeln nach den Prinzipien Wertschätzung, Toleranz und Gleichberechtigung.
  • gestalten eine humane Schule gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern nach demokratischen Prinzipien.

 

Lehren und Lernen

Wir

  • unterstützen verständiges, kooperatives, selbstverantwortliches, reflektiertes Lehren und Lernen und ermöglichen Erfahrungen der Selbstwirksamkeit.
  • professionalisieren unsere Schülerinnen und Schüler durch eine hohe fachli­che, pädagogische und methodische Kompetenz und Vielfalt.
  • sorgen durch eine hohe Qualität auch der Rahmenbedingungen für erfolgreiches Lehren und Lernen.
  • öffnen unsere Schule und kooperieren mit allen am Bildungsprozess Beteilig­ten.
  • fördern das Bewusstsein für eine verantwortliche Lebensweise im Einklang mit unse­ren natürlichen Lebensgrundlagen.
  • sind Lernende und sorgen für unsere Qualifizierung und Professionalisierung durch lebenslanges Lernen.

 

Schulentwicklung und Schulorganisation

Wir

  • sichern den nachhaltigen Erfolg unserer Arbeit auch durch eine ständige Weiterentwick­lung unserer Organisations- und Verwaltungsstruktur,
  • entwickeln unser Bildungsangebot weiter und orientieren uns an den sozialen, wirt­schaftlichen und demographischen Gegebenheiten in der Region.

 

Download als PDF-Datei

Die Schulleitung

Schulleitung der Landrat-Gruber-Schule

SL2018

(von links nach rechts): Marina Müller (Koordinatorin für Fachpraxis), OStR Klaus Mahla (stellvertr. Schulleiter), StD Christof Glaser (ehemaliger Abteilungsleiter, Nachfolger Oliver Lüdicke - nicht auf dem Bild), OStR Olaf Larose (Abteilungsleiter), StD‘n Beate Bauer (Abteilungsleiterin), StD Werner Grote (Abteilungsleiter), OStD Thomas Reinholz (Schulleiter), StD Jürgen Schneider (Abteilungsleiter), StR’n Dr. Bettina Wettsetin (Abteilungsleitung Agrarwirtschaft)
 
Schulleiter
Thomas Reinholz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Stellvertretender Schulleiter
Klaus Mahla, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abteilung 1 – Berufliches Gymnasium
Oliver Lüdicke, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Abteilung 2 – Kaufmännische Berufsschule und Fachoberschule Form B
Beate Bauer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abteilung 3 – Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung, Intea, 2-jährige Berufsfachschule und Produktionsschule
Olaf Larose, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abteilung 4 – Berufsschule Agrarwirtschaft, Maßnahmenklassen und Mittelstufenschule (in Planung)
Dr. Bettina Wettstein, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abteilung 5 – Berufsschule gewerblich/technisch und Farbe/Gestaltung sowie die Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung
Werner Grote, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abteilung 6 – Fachschule für Sozialpädagogik, Höhere Berufsschule für Sozialassitenz, Werkstatt für Behinderte Menschen und Berufsschule Körperpflege
Jürgen Schneider, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Koordination Fachpraxis
Marina Müller, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Beiträge...

  1. QuABB - Die Ausbildung schaffen

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-dieburg.de

Öffnungszeiten

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Schriftliche FOS Abschlussprüfungen

Do. 07.05.2020, Schriftliche Prüfung Englisch (180 Minuten)

Fr. 08.05.2020, Schriftliche Prüfung Deutsch (240 Minuten)

Mo. 11.05.2020, Schriftliche Prüfung Schwerpunktfach (240 Minuten)

Di. 12.05.2020, Schriftliche Prüfung Mathematik (180 Minuten)

Bekanntgabe der Unterrichtsleistungen und der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung und Unterrichtsende

Fr., 05.06.2020  

Mündliche FOS Prüfung                                         

Do., 18.06.2020                                                                          

Abschlussfeier und Zeugnisausgabe                                              

Do.,  25.06.2020, 11 Uhr  

Kulturtage 2020 - "Ein Sommernachtstraum" nach W. Shakespeare

Die Vorstellungen finden statt:

  • Premiere Donnerstag, 5.11.2020
  • 2. Aufführung Freitag, 6.11.2020
  • 3. Aufführung Samstag, 7.11.2020

Bewegliche Ferientage

Freitag der 14. Mai 2021 (Tag nach Christi Himmelfahrt),
Freitag der 4. Juni 2021 (Tag nach Fronleichnam).
 

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt - ausgenommen sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.