Future.Lab 2030 - Schüler gestalten ihre Schule der Zukunft.

futurelabMit dabei: Die Landrat-Gruber-Schule

Schulentwicklung betrifft uns alle. Die Schulentwicklungsbeauftragten der Schulämter bringen diesen Prozess voran, aber die wahren Experten, die Schüler, werden dazu selten befragt. Was sagen eigentlich die, wie ihre Schule 2030 aussehen könnte?

Nur noch Tablets im Klassenraum? Unterricht in der Natur? Frei wählbare Unterrichtsfächer?

Diese und andere Fragen stellen sich fünf Schulen von Grundschule bis Berufsschule aus unserem Schulamtsbezirk, darunter die Landrat-Gruber-Schule als einzige Schule aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg.gruppenbild

Unterstützt von Künstlern, Medien- und Theaterpädagogen werden an drei Projekttagen in den Schulen Visionen entwickelt, gestaltet und geprobt. Am 26. November werden sie im Staatstheater Darmstadt präsentiert.

An der LGS hat sich eine sechzehnköpfige schulformübergreifende Projektgruppe gebildet, die begleitet von der Theaterpädagogin Simone Neuroth und dem Medienpädagogen Pit Holnik die Präsentation ihrer Visionen entwickelt. Mit dabei sind außerdem die Teilzeitklassen der Dieburger Werkstätten. Sie nehmen an einem Workshoptag mit der Theatermacherin Nadja Soukup teil.

Der Startschuss für das Projekt fiel am 3.September im Kulturzentrum Bessunger Knabenschule: Hier trafen sich ca. 100 Schüler mit den begleitenden Lehrern, elf Mitarbeiter aus dem Staatlichen Schulamt sowie die Künstler.

Alle Teilnehmer wurden zunächst aufgefordert sich zu bestimmten Fragen im Raum zu positionieren: „Hausaufgaben abschaffen – gut oder schlecht?“, „Tablet oder Heft?“, „Schuluniform oder Hotpants?“, „Unterrichtsfach Geld oder Glück?“

Weiterlesen...

Workshop für Demokratie und Vielfalt in der Einwanderungsgesellschaft mit Cartoon-Kabarett

muhsinomurcaAm 27. August 2019 hat der Kabarettist Muhsin Omurca in der Landrat-Gruber-Schule gemeinsam mit über 40 Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule einen Workshop zum Thema Integration, Präventionsarbeit gegen Extremismus, für Demokratie und Vielfalt durchgeführt. Bei diesem Workshop haben die Schülerinnen und Schülern zunächst einen Ausschnitt aus seinem Cartoon-Kabarettprogramm erlebt und wurden mit viel Humor und Satire mit dem Thema Integration konfrontiert. Nach einer kurzen Anleitung haben die Schüler anschließend mit seiner Unterstützung in Gruppen oder auch partnerweise verschiedene Cartoons erstellt. Diese werden im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur interkulturellen Woche 2019 im Landkreis Darmstadt-Dieburg am 8.9.2019 in der Römerhalle ausgestellt. Einen oder vielleicht sogar mehrere Cartoons wird Herr Omurca an diesem Abend in sein Kabarett-Programm integrieren.

Finanziert und ermöglicht wurde der Workshop von der GEW Dieburg, dem DGB Ortsverband Dieburg gemeinsam mit der Stiftung gegen Rassismus und dem Büro für Migration und Inklusion des Landkreises. Die schulische Koordination und Organisation wurde von Herrn Larose übernommen.

 

Farbenfroh und kreativ – der Ausbildungsberuf: Florist/in

garten03Am 14.062019. führten die Floristen ihre Abschlussprüfung im Agrarbereich der Landrat Gruber Schule durch.
Ein etwas anderes Denken und Kreativität zeigen sich in diesem Beruf. Ungewöhnliche Objekte und Ausführungen konnten bei der Abschlussprüfung bewundert werden. Vielen Dank an die Prüflinge für solch wunderschöne Werkstücke!
In der dreijährigen Ausbildung lernst du, Blumensträuße und Gestecke nach deinen eigenen Ideen und den Wünschen der Kunden zu gestalten. Räume, in denen verschiedene Veranstaltungen stattfinden, lässt du erstrahlen. Ob Rose, Hyazinthe, Gerbera – nach deiner Ausbildung zur Floristin/zum Floristen weißt du genau, welche Blume für welchen Anlass geeignet und wie sie zu pflegen ist. Auch bist du kaufmännisch tätig, da die Ware im Laden regelmäßig neu eingekauft werden musst und die Preise für Materialien berechnet werden müssen. Da das Ausbildungssystem dual ist, bist du aber nicht im Blumengeschäft zu finden, sondern besuchst auch regelmäßig eine Berufsschule. In diesem Mix aus praktischen und theoretischen Ausbildungsinhalten lernst du u. a. alles rund um Schnittblumen-Arrangement, Kränzebinden, Topfpflanzen, Trauerfloristik und Tischschmuck. Außerdem stehen Farbenlehre, Stilkunde, Verkaufsförderung, betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Grundlagen der Botanik und Pflanzenschutz stehen auf dem Stundenplan.
Weitere Informationen zu diesem Berufszweig und zu der Ausbildung kann man gerne bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Landrat-Gruber-Schule unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen.

Weiterlesen...

Ferienfreizeit mal anders!

lgs05Die Zufahrt der Landrat-Gruber Schule hat ein neues Logo!
Dies wurde in einem Projekt von einigen Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 GT 01 des Garten- und Landschaftsbaus an den ersten beiden Tagen in den Sommerferien fachmännisch gebaut.
Die Lernenden wurden hierfür von ihren Betrieben freigestellt, um dieses ungewöhnliche und sehr anspruchsvolle Objekt herzustellen.
Hierbei wurden die digitalen Ideen der Schule in die Realität umgesetzt. Es wurde das Logo im Maßstab vergrößert und bemaßt, Material ausgesucht, Angebote eingeholt, Material bestellt und letztlich ausgeführt.
Am Ende des Projekts waren alle sehr stolz auf die gelungene Arbeit. Schulleiter Thomas Reinholz dankte allen Mitwirkenden ganz herzlich. Eine ungewöhnliche Ferienfreizeit, die hoffentlich lange hält.

Weiterlesen...

Paul Strobl erhält den Karl-von-Frisch-Preis

paulstrobelDer Landesverband Hessen des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e. V) hat die besten Biologie-Abiturientinnen und Abiturienten mit dem Karl-von-Frisch-Preis geehrt. Mit seinen durchgängig hervorragenden Leistungen in Biologie konnte auch  Paul die Jury überzeugen. Neben der Urkunde erhielt Paul einen Buchpreis sowie eine einjährige kostenfreie Mitgliedschaft im VBIO. Dazu gratulieren wir herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg in der Biologie.

 

 

 

 

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-dieburg.de

Öffnungszeiten

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Personalausflug

12.09.2019

LGS-Kulturtage "Der Sandmann" nach E. Hoffmann

15.11.2019 (Premiere)

16.11.2019 (2. Aufführungstermin)

Infoabend für die Höhere Berufsfachschulen, das Berufliches Gymnasium und die Fachoberschule (Form B)

28.01.2020 - 18:00-20:00 Uhr in der Cafeteria

Schriftliche FOS Abschlussprüfungen

Do.,07.05.2020, Schriftliche Prüfung Englisch (180 Minuten)

Fr., 08.05.2020 , Schriftliche Prüfung Deutsch (240 Minuten)

Mo., 11.05.2020, Schriftliche Prüfung Schwerpunktfach (240 Minuten)

Di., 12.05.2020, Schriftliche Prüfung Mathematik (180 Minuten)

Bekanntgabe der Unterrichtsleistungen und der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung und Unterrichtsende

Fr., 05.06.2020  

Mündliche FOS Prüfung                                         

Do., 18.06.2020                                                                          

Abschlussfeier und Zeugnisausgabe                                              

Do.,  25.06.2020, 11 Uhr        

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt - ausgenommen sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.