Neuer COVID-19 Fall an der Landrat-Gruber-Schule

coronabutton

Stand: 28.10.2020

Heute ist ein neuer COVID-19 Fall an der Landrat-Gruber-Schule bekannt geworden. Eine Studierende der Klasse 01FS3 wurde auf COVID-19 positiv getestet.

Alle Kontaktpersonen in der Schule wurden informiert und vorsorglich vom Unterricht befreit. Alle betroffenen Kontaktperson werden vom Gesundheitsamt informiert und auch von dort ihre Quarantäne Verfügung erhalten.

 

 

COVID-19 an der Landrat-Gruber-Schule

coronabuttonStand 24.10.2020

Leider sind jetzt auch die ersten beiden COVID-19 Fälle an der Landrat-Gruber-Schule aufgetreten. Betroffen sind je eine Schülerin/ein Schüler der Klassen 10MT und 11BG5W. Alle Ansteckungen fanden im privaten Bereich statt.

Die Klasse 10MT wurde vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt.

Die Klasse 11BG5W sowie einzelne betroffene Schülerinnen und Schüler wurde von der Landrat-Gruber-Schule vorsorglich vom Unterricht befreit.

Alle betroffenen Personen wurden/werden vom Gesundheitsamt bzw. über die Landrat-Gruber-Schule informiert.

Allgemeiner Hinweis: Nur Personen, die direkten Kontakt mit der positiv getesteten Person hatten, kommen in Quarantäne. Über die Quarantäne entscheidet das Gesundheitsamt.

Aktueller Hinweis: Maskenpflicht ab Montag 19.10.2020!!!

coronabuttonAb Montag gelten an der LGS folgende zwischen dem Gesundheitsamt und dem Verwaltungsstab des Landkreises abgestimmte Maßnahmen:

  • Maskenpflicht auch im Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler für zunächst 14 Tage nach Ende der Herbstferien
  • Schulsport für alle Schülerinnen und Schüler für zunächst 14 Tage nach Ende der Herbstferien nur kontaktlos und im Freien.

(Link mit Quellenangabe)

Bitte achten Sie darauf, dass Sie zum Unterricht genügend Masken und für den Sportunterricht entsprechende (warme) Kleidung mitbringen!  Da auch während des Unterrichts vermehrt gelüftet werden muss, sollten Sie auch entsprechend warme Kleidung während der anderen Unterrichtszeiten tragen.

Weitere Corona-Informationen finden Sie auf unserer Coronaseite.

Team „Vorderer Odenwald“ gewinnt Weizencup der Agrarabteilung

Team Vorderer Odenwald mgDie angehenden Landwirtinnen und Landwirte im dritten Ausbildungsjahr konnten ihr Wissen zum Winterweizenanbau im Schuljahr 2019/2020 auf dem LLH-Versuchsfeld in Leeheim unter Beweis stellen.

Sie wählten geeignete Sorten, Aussaatstärken und Düngegaben, um am Ende eine möglichst hohe Marktleistung zu erzielen. Nach den Corona-Beschränkungen wurde die Entwicklung des Pflanzenbestandes mit aktuellen Fotos vom Versuchsfeld in den Klassenraum gebracht und dort die Entscheidungen zur weiteren Düngebemessung getroffen.

Auf dem trockenen Standort stachen ertraglich drei Gruppen mit den Sorten Rubisko, Chevignon und Luminon heraus. Das Gewinnerteam „Vorderer Odenwald“ setzte auf den B-Weizen Luminon, gedrillt mit 330 Körnern / m². Für die erste N-Gabe wählten sie ASS und düngten unter Anrechnung des Boden-Nmin-Gehalts auf 120 kg N / ha auf. Die zweite und dritte Gabe erfolgte mit KAS (40 und 60 kg N / ha).

Diese Strategie ging gut auf, auch wenn das Hektolitergewicht mit 76 kg nicht sehr hoch ausfiel. Die Gewinner freuen sich über Taschen und Jacken der RWZ Riedstadt und bedanken sich herzlich beim LLH!

Bildunterschrift: Team „Vorderer Odenwald“ mit Jan Sauerwein, Aron Braunwarth, Max Eisenhauer und Jonas Schneider.

Fachhochschulreife - Zeugnisübergabe in Zeiten von Corona

FOS2020b

56 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule B der Landrat-Gruber-Schule in Dieburg erhielten am Donnerstag, den 2. Juli 2020 ihre Fachhochschulreifezeugnisse. Trotz Lockdown bereits vor den Osterferien wurden die Schülerinnen und Schüler über digitale Medien von ihren Lehrkräften bestens auf die Zentralen Prüfungen vorbereitet. Die Ergebnisse lassen sich sehen. 11 Schülerinnen und Schüler haben eine 1 vor dem Komma. Die Klassenlehrer und die Abteilungsleiterin Beate Bauer, gratulierten den Schülerinnen und Schülern und wünschten ihnen für die Zukunft alles Gute. Die Jahrgangsbesten der jeweiligen Klassen sind Simon Euler (1,7), Amina Markert (1,9), Matthias Schönig (1,1), Okan Cetin (1,5) alle Wirtschaft und Verwaltung sowie Urs Beck (1,1) und Leon Sauer (1,3) beide Maschinenbau.

Bild von links nach rechts: 
Urs Becker, Simon Euler, Amina Markert, Matthias Schönig, Okan Cetin.
Es fehlt Leon Sauer

corona button rund

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-di.de

Öffnungszeiten

Bililing web

DSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Kulturtage 2020 - "Ein Sommernachtstraum" nach W. Shakespeare

Leider müssen die diesjährigen Kulturtage aufgrund von Corona ausfallen.
Wir bitten um Verständnis.

Bewegliche Ferientage (2021)

Dienstag, den 16. Februar 2021 (Fastnacht)
Freitag, den 14. Mai 2021 (Tag nach Christi Himmelfahrt),
Freitag, den 4. Juni 2021 (Tag nach Fronleichnam).
 

Termine für die Abschlussprüfung der Fachoberschule Dieburg 2021

Do., 06.05.2021 Schriftliche Prüfung Englisch (180 Minuten)
Fr., 07.05.2021 Schriftliche Prüfung Deutsch (240 Minuten)
Mo., 10.05.2021 Schriftliche Prüfung Mathematik (180 Minuten)

Di., 11.05.2021 Schriftliche Prüfung Schwerpunktfach (240 Minuten)
Mi., 23.06.2021 Bekanntgabe der Unterrichtsleistungen und der Ergebnisse der schriftlichen Prüfungsleistung

- Unterrichtsende -

Di., 06.07.2021 Mündliche Prüfung
Do., 08.07.2021 Zeugnisausgabe

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt - ausgenommen sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.