Skifahrt nach Fieberbrunn (2. Woche)

Image 2aIn der Zeit vom 18. bis 25. Februar waren die Grundstufen der kaufmännischen Berufsschule der Bank- und Industriekaufleute sowie die Klasse 11BIT und 12BIT der Höheren Berufsfachschule für Informationsverarbeitung auf einer Klassenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt in Fieberbrunn in Österreich. Für die Schülerinnen und Schüler gab es Anfängerski- und Snowborardkurse. Die fortgeschrittenen Skifahrer konnten bei größeren Skitouren ihre Fähigkeiten festigen. Die Wandergruppe steuerte täglich verschiedene Ziele in der näheren Umgebung an.

Weiterlesen...

Skifahrt nach Fieberbrunn (1. Woche)

fieberbrunn02In der Zeit vom 11.02. bis zum 18.02.2017 haben 24 Schüler und vier Lehrkräfte eine Klassenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt in Fieberbrunn verbracht.

Die Schüler haben in Kursen Ski- und Snowboardfahren gelernt und viel Bewegung und Spaß dabei gehabt.

Alle Schüler sind nach der erlebnisreichen und auch anstrengenden Woche wieder gesund und wohlbehalten in Dieburg angekommen.

 

 

 

 

 

Vorlesenachmittag mit Aktion "Mut tut gut"

mut02In Kooperation mit der Bücherinsel, Dieburg hat am 20.01.2017 ein Projekt mit den Studierenden Nicole Jährling, Christina Preil und Anna-Lisa Dietzel, aus dem Fachbereich Sozialwesen im Rahmen des Medienprojektes „Kinder- und Jugendliteratur“ und Dieburger Kindern stattgefunden.
Das Thema lautet: Mut tut gut!
Der Lesenachmittag mit anschließender Gestaltung einer Mut-Maske und Rollenspiele zu dem Buch „Pfoten Hoch!“ ist ein Angebot für Kinder im Alter von 5-7 Jahren, die gerne einmal mutig sein wollen.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie in dieser PDF-Datei zum Download.

 

 

Dominik Geißler ist Südhessens bester Nachwuchslandwirt

agrarDSCN2290Beim diesjährigen Berufswettbewerb für die Landwirtschaft (Regionalentscheid Südhessen) im Agrargebäude der Landrat-Gruber-Schule in Dieburg war Dominik Geißler nicht zu schlagen. Beim Flicken eines Elektrokabels  am Schlepper, der Bestimmung von Saatgut, Futtermitteln und Werkzeugen sowie einer Präsentation zum eigenen Ausbildungsbetrieb zeigte er sein ganzes Können. Sein Ausbildungsbetrieb liegt übrigens in Langstadt und wird von Ingo Deiler geführt. Auch die Drittplatzierte, Kyra Geißler, kommt vom Betrieb Deiler.

Zweiter wurde Lennart Reimann aus Roßdorf. Platz vier und fünf fielen an Simon Vinzl (Betrieb Seeger, Nieder-Klingen) und Simon Böllert (Betrieb Dörr, Roßdorf). Sie alle erhielten Gutscheine vom Regionalbauernverband Starkenburg, übergeben durch den stellvertretenden Vorsitzen Hans Trumpfheller.

Insgesamt nahmen 40 junge Landwirte und Landwirte aus drei Ausbildungsjahren an dem Wettbewerb teil. Die drei Besten vertreten die Region beim Landesentscheid im April in Bad Hersfeld.

Das Bild zeigt von links nach rechts:
Peter Schäfer (Abteilungsleiter Agrarwirtschaft), Dominik Geißler (Platz 1), Lennart Reimann (Platz 2), Kyra Geißler (Platz 3),
Somon Vinzl  (Platz 4), Simon Böllert (Platz 5) und Hans Trumpfheller vom Regionalbauernverband.

FOS-Maschinenbauer stellen sich erneut dem Wettbewerb der Ingenieurkammer Hessen IngKH.

fos maschIn diesem Jahr lautete die Aufgabenstellung eine Skisprungschanze als lokales Wahrzeichen für einen Wintersportort bauen.
Unter der Leitung von Studienrat Otto Diehl stellten sich die Schüler der Klasse 12 FO2 M im Rahmen eines Projektes dieser Aufgabe. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Die Modelle werden nun im Wettbewerb von einer unabhängigen Jury bewertet. Die Landespreisverleihung findet am 20. April 2017 in der Kongresshalle in Gießen statt.

 

 

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  berufl.schulen@lgs-dieburg.de

Öffnungszeiten in den Herbstferien
9.-13.10.2017: geschlossen

16.-20.10.2017: Di.+Do., 10-12 Uhr

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Kulturtage an der LGS am 29. und 30. September 2017