Förder-Initiative Berufliche Schulen e.V.

Fibs VorstandDer neu gewählte Vorstand des Fördervereins von links nach rechts: Peter Farr, Elisabeth Stoklossa, Andreas Mohrhardt, Otmar Bäcker, Oliver Bauer, Hermann Könen, Marina Müller und Michael Kinz

FIBS ist der Förderverein der Landrat-Gruber-Schule Dieburg (Flyer im PDF-Format).

Aktueller Vorstand
1. Vorsitzender: Michael Kinz
2. Vorsitzende: Hermann Könen
Schriftführer: Elisabeth Stoklossa
Kassenwart: Oliver Bauer
Öffentlichkeitsarbeit: Marina Müller
Beisitzer: Peter Farr, Rolf Schellhaas, Otmar Bäcker, Andreas Mohrhardt

 
Zweck des Vereins ist (lt. Satzung)

  • Förderung der Bildung an der Landrat-Gruber-Schule
  • Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Institutionen des öffentlichen Lebens, den Ausbildungsbetrieben und der Landrat-Gruber-Schule
  • Festigung und Ausbau der Kooperation zwischen den am Schulleben beteiligten Gruppen
  • Ideelle und materielle Unterstützung der Landrat-Gruber-Schule
  • Unterstützung von bedürftigen Schülerinnen und Schüler bei Studienfahrten.

Bisherige Leistungen der FIBS

  • Ergänzung der Ausstattung der Schülerbücherei im Multi-Media-Bereich durch Kauf von drei neuen Computern und leistungsfähigen Festplatten
  • Unterstützung von Klassen der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung durch Übernahme von Teilkosten für erlebnispädagogische Maßnahmen
  • Kauf von CAD-Programm und Installationswand für die Ausbildung im Bereich Heizung- und Sanitärtechnik
  • Unterstützung des Sportbereiches durch Materialbeschaffung für eine Kletterwand
  • Übernahme von Kosten für ein Planspiel der Klasse 12 im Berufl. Gymnasium
  • Kostenzuschüsse für Theateraufführungen an der LGS zum Thema Drogen und Suchtprävention
  • Kostenzuschuss für die Musikausstattung in der Erzieherausbildung
  • Materialbeschaffung und Kostenübernahme für die schülergerechte Gestaltung der Eingangshalle und des Atriums als Schüleraufenthaltsbereiche
  • Unterstützung bedürftiger Schüler bei mehrtägigen Klassen-/Studienfahrten

Von 10/2006 bis 10/2008 konnte FIBS der Schule insgesamt mehr als 17.500 € zur Verfügung stellen.

Neue FIBS-Mitglieder sind sehr erwünscht, Spender werden gebraucht,

-    für den Betrieb eines Schulshops,
-    die weitere Ausstattung der Mediothek und
-    die Gestaltung des Pausenhofes zum einem schülergerechten Aufenthaltsbereich.

Jede(r) kann schon mit einem (Mindest-)Beitrag von 12,--  € pro Jahr Mitglied werden. Schülerinnen und Schüler der LGS sowie Absolventen bis zu fünf Jahren können zum halben Mindestbeitrag Mitglied sein.

Das Beitrittsformular können Sie hier herunterladen.

Das Satzung des Fördervereins können Sie hier herunterladen.

Nähere Informationen zur Aufnahme in FIBS erhalten Sie auch direkt bei der LGS.
FIBS ist ein vom Finanzamt Dieburg als gemeinnützig anerkannter Verein.
Spenden und Beiträge an die FIBS sind steuerlich abzugsfähig.

Bankverbindungen

  • Sparkasse Dieburg | BLZ: 508 526 51 | Konto: 132 100 009