BG Kursfahrt nach al-Andalus, in das kulturelle Herz Spaniens,

malaga04Vom 4. März bis 9. März 2017
Mit den Lehrern: Martin Beller, Hubertus Naumann, Jonas Röhrig und (Frank Wilhelm, leider nur im Vorbereitungsteam, da zur Zeit erkrankt)

Der arabische Name al-Andalus steht historisch und kulturell gesehen für eine mehr als 7 Jahrhundert lang andauernde Herrschaft der Mauren in Spanien (710 bis 1492). Das Wort al-Andalus umfasste in der damaligen Zeit nicht nur das heutige Andalusien, sondern ganz Spanien. Im Jahre 717 wurde eine Münze geprägt, die auf der einen Seite eine lateinische, auf der anderen Seite eine arabische Schrift aufweist, dabei entsprechen sich die Ausdrücke Spania und al- Andalus. Dieser Hinweis ist wichtig, weil damit deutlich wird, dass das heutige Spanien  seine kulturellen Wurzeln auch  dem Islam zu verdanken hat. Der Islam ist neben  der jüdischen und christlichen Religion, das tragende Fundament des modernen Spaniens. Die spanische Lebenskultur (convivencia), die wir als Besucher genießen und lieben, hat durch diese einmalige Verschmelzung, der drei monotheistischen Religionen hier ihren Ursprung. 

Weiterlesen...

Skifahrt nach Fieberbrunn (2. Woche)

Image 2aIn der Zeit vom 18. bis 25. Februar waren die Grundstufen der kaufmännischen Berufsschule der Bank- und Industriekaufleute sowie die Klasse 11BIT und 12BIT der Höheren Berufsfachschule für Informationsverarbeitung auf einer Klassenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt in Fieberbrunn in Österreich. Für die Schülerinnen und Schüler gab es Anfängerski- und Snowborardkurse. Die fortgeschrittenen Skifahrer konnten bei größeren Skitouren ihre Fähigkeiten festigen. Die Wandergruppe steuerte täglich verschiedene Ziele in der näheren Umgebung an.

Weiterlesen...

Skifahrt nach Fieberbrunn (1. Woche)

fieberbrunn02In der Zeit vom 11.02. bis zum 18.02.2017 haben 24 Schüler und vier Lehrkräfte eine Klassenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt in Fieberbrunn verbracht.

Die Schüler haben in Kursen Ski- und Snowboardfahren gelernt und viel Bewegung und Spaß dabei gehabt.

Alle Schüler sind nach der erlebnisreichen und auch anstrengenden Woche wieder gesund und wohlbehalten in Dieburg angekommen.

 

 

 

 

 

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  berufl.schulen@lgs-dieburg.de

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Kulturtage an der LGS am 29. und 30. September 2017