Trägermesse im Fachbereich Sozialpädagogik an der LGS am 05.10.22

traeger01Am 05.10.2022 lud der Fachbereich Sozialpädagogik der Landrat-Gruber-Schule die Einrichtung und Träger der Kinder- und Jugendhilfe aus dem Umkreis zur jährlichen Trägermesse ein. 29 Träger und deren Einrichtungen aus der Region präsentierten sich den Studierenden und Schüler*innen mit ihrem Angebot. Neben den Kommunen waren sowohl große kirchliche Träger als auch kleine Vereine oder einzelne Einrichtungen vertreten, die mit der Qualität ihrer Einrichtungen und ihrer Arbeit überzeugen wollten, um potenzielle Fachkräfte anzuwerben.

Diese große Resonanz auf die Einladung zur Trägermesse ist angesichts des dramatischen Personalmangels nicht verwunderlich. Immer noch mangelt es in den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe an der ausreichenden Anzahl von gut ausgebildetem und qualifiziertem Fachpersonal, wie das Fachkräfte-Radar der Bertelsmann Stiftung für Hessen zeigt.

traeger02Für rund 170 angehende Sozialassistentinnen und Sozialassistenten sowie Erzieherinnen und Erzieher bot die Trägermesse eine sehr gute Gelegenheit, pädagogische Konzepte und Schwerpunkte der sozialpädagogischen Einrichtungen und zukünftige Arbeitgeber kennenzulernen. „Ich finde es sehr toll, dass uns hier die Möglichkeit geboten wird, mit so vielen verschiedenen Einrichtungen und Trägern persönlich zu sprechen“, so René C., der gerade seine Ausbildung zum Erzieher an der LGS angefangen hat. „Mein 6-Wochenpraktikum möchte ich in der Jugendhilfe machen und habe schon einen Praktikumsplatz in Aussicht“, freute sich angehender Erzieher Brandon K.

Die Trägermesse wurde durch ein Grußwort des Schulleiters Herrn Thomas Reinholz eröffnet, der auf die besondere Bedeutung des Erzieherberufs hinwies und sich sehr darüber freute, dass an der Landrat-Gruber-Schule in Dieburg bereits zum fünften Mal im Rahmen der Trägermesse die Schülerinnen und Schüler sowie die Studierenden die Gelegenheit haben mit zukünftigen Arbeitgebern zusammenzukommen. Abteilungsleiterin Frau Christiane Schweitzer informierte die Träger über Aktuelles zur Praxisintegrierten vergüteten Ausbildung und stand während der Messe für Vernetzungs- und Kooperationsgespräche zur Verfügung. „Kooperation und Vernetzung ist ein Qualitätsmerkmal guter Ausbildung. Die Teilnahme so vieler Träger und Kita’s zeigt dies in vollem Maße“, bekräftigte Frau Schweitzer. Viele der angemeldeten Träger kooperieren bereits eng mit der Landrat-Gruber-Schule (siehe Homepage der LGS) und schätzen die gute Begleitung der Studierenden während der Ausbildung und die Ausbildungsqualität an der Landrat-Gruber-Schule.

Online-Anmeldung zur dualen Berufsschule

Zur Anmeldung neuer Auszubildender für das Schuljahr 2022/23 klicken Sie bitte hier.

50jahrelgs logo

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-di.de

Öffnungszeiten

Social Media