Farbenfroh und kreativ – der Ausbildungsberuf: Florist/in

garten03Am 14.062019. führten die Floristen ihre Abschlussprüfung im Agrarbereich der Landrat Gruber Schule durch.
Ein etwas anderes Denken und Kreativität zeigen sich in diesem Beruf. Ungewöhnliche Objekte und Ausführungen konnten bei der Abschlussprüfung bewundert werden. Vielen Dank an die Prüflinge für solch wunderschöne Werkstücke!
In der dreijährigen Ausbildung lernst du, Blumensträuße und Gestecke nach deinen eigenen Ideen und den Wünschen der Kunden zu gestalten. Räume, in denen verschiedene Veranstaltungen stattfinden, lässt du erstrahlen. Ob Rose, Hyazinthe, Gerbera – nach deiner Ausbildung zur Floristin/zum Floristen weißt du genau, welche Blume für welchen Anlass geeignet und wie sie zu pflegen ist. Auch bist du kaufmännisch tätig, da die Ware im Laden regelmäßig neu eingekauft werden musst und die Preise für Materialien berechnet werden müssen. Da das Ausbildungssystem dual ist, bist du aber nicht im Blumengeschäft zu finden, sondern besuchst auch regelmäßig eine Berufsschule. In diesem Mix aus praktischen und theoretischen Ausbildungsinhalten lernst du u. a. alles rund um Schnittblumen-Arrangement, Kränzebinden, Topfpflanzen, Trauerfloristik und Tischschmuck. Außerdem stehen Farbenlehre, Stilkunde, Verkaufsförderung, betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Grundlagen der Botanik und Pflanzenschutz stehen auf dem Stundenplan.
Weitere Informationen zu diesem Berufszweig und zu der Ausbildung kann man gerne bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Landrat-Gruber-Schule unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen.

 garten02

garten01

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  info@lgs-dieburg.de

Öffnungszeiten

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Personalausflug

12.09.2019

LGS-Kulturtage "Der Sandmann" nach E. Hoffmann

15.11.2019 (Premiere)

16.11.2019 (2. Aufführungstermin)

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt - ausgenommen sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.