Besuch aus französischer Landwirtschaftsschule

01Vom 21. – 24.03.2017 war eine 5-köpfige Delegation aus der Landwirtschaftsschule in Saligny (Auvergne) im Rahmen eines EU-Programms zu Besuch an der Landrat-Gruber-Schule, darunter auch der Bürgermeister des kleinen Ortes.

Ein intensives zweitägiges Programm informierte über das berufliche Ausbildungssystem in Deutschland, ganz besonders natürlich die duale Ausbildung in der Landwirtschaft, gab aber auch einen Eindruck über die Vielfalt der Landwirtschaft in Südhessen.

Begrüßt wurde die Gruppe durch den stellvertretenden Schulleiter Herr Mahla. Recht spontan konnte auch Dieburgs Bürgermeister Dr. Thomas für ein Gespräch gewonnen werden.

Auch wenn die Schule der Schule nicht unmittelbar in einem Weinbaugebiet liegt, so ist Wein doch für Franzosen immer ein Thema. Entsprechend stand zunächst eine Besichtigung der Winzergenossenschaft in Groß-Umstadt an, wofür sich Holger Schütz als Aufsichtsrats-vorsitzender sehr viel Zeit nahm. Es folgte ein Besuch  bei der Fa. Seippel und schließlich bei Philipp Weber, der mit seiner Champignonkultur in Groß-Umstadt eine von vielen Nischen gefunden hat.

Der zweite Tag begann bei Micheal Dörr in Roßdorf, Deutschlands „Landwirt des Jahres 2016“. 300 Kühe und ein hohes Maß an Tierwohl vereinigt der Betrieb, der zudem 7 Tage in der Woche für Besucher offen ist.

02Mit dem KTBL (Kuratorium für Landwirtschaft und Bauwesen in der Landwirtschaft) in Darmstadt stand danach ein bundesweit agierendes Institut auf dem Programm, bevor es weiter zur „Aereboe-Schule“ nach Griesheim ging. Hier werden im Anschluss an die Berufsausbildung Landwirtschaftstechniker ausgebildet.

Eine ganz andere Art von Betrieb präsentierte sich zum Abschluss in Trebur. Dort kooperieren drei Landwirte und erzeugen u. a. Zwiebeln, Zuckermais und Salate. Solche Kooperationen sind in Frankreich eher unüblich.

Am Abend wurde die Gruppe schließlich auf der Mitgliederversammlung des Regionalbauern-verbandes Starkenburg begrüßt. Frau Laforet, von der die Initiative für diesen Besuch stammt, stellte ihre Region und ihre Schule kurz vor, was von herzlichem Beifall bedacht wurde.

Beide Schulen wollen weiterhin in Kontakt bleiben und prüfen den Austausch von Auszubildenden bzw. Schülern für landwirtschaftliche Kurzeitpraktika. Auch ein Gegenbesuch von Lehrkräften der Landrat-Gruber-Schule im kommenden Jahr ist denkbar.

Peter Schäfer Abteilungsleiter Agrarwirtschaft

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  berufl.schulen@lgs-dieburg.de

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

Abschlussfeier der Fachoberschule 

Donnerstag, 14. Juni 2018, um 11.00 Uhr in der Gutenberghalle


Berufliches Gymnasium

Akademische Feier und Zeugnisausgabe:
Donnerstag, 14. Juni 2018, um 15.30 Uhr in der Gutenberghalle

 

Pensionärsstammtisch

Der Pensionärsstammtisch findet seit Oktober 2017 immer am 3.Dienstag im Monat von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr im Lokal M22, ehemals Mainzer Hof, statt. - ausgenommemn sind die Ferien und die Monate, an denen das Kollegium feiert.