Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung


Die Landrat-Gruber-Schule bietet die zweijährige Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung in zwei Schwerpunkten an:

  • Schwerpunkt Wirtschaft
  • Schwerpunkt Technik

Abteilungsleitung:
Werner Grote  -  06071-964816 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  • 1
  • Zielgruppe und Abschluss

    Zielgruppe und Abschluss

    Diese Form der Berufsausbildung ist besonders geeignet für Absolventinnen und Absolventen von Realschulen, Gesamtschulen, zweijährigen Berufsfachschulen, beruflicher und

    Weiterlesen...
  • Aufnahmebedingungen

    Aufnahmebedingungen

    Die Aufnahme setzt einen mittleren Abschluss voraus, der nachgewiesen werden kann durch: ein Zeugnis über den mittleren Abschluss

    Weiterlesen...
  • Unterrichtsorganisation

    Unterrichtsorganisation

    Die Ausbildungsinhalte sind nach Lernfeldern bzw. Unterrichtsfächern strukturiert, welche einem Pflicht- und einem Wahlbereich zugeordnet werden. Im Pflichtbereich

    Weiterlesen...
  • Praktikum

    Praktikum

    Zu Beginn des zweiten Ausbildungsjahres wird ein vierwöchiges Betriebspraktikum durchgeführt. Durch eine Partnerschaft mit dem South-Chessire-College in den

    Weiterlesen...
  • Anmeldung

    Anmeldung

    Die Aufnahme ist durch die abgebende Schule spätestens am 30. April schriftlich bei der zweijährigen Höheren Berufsfachschule zu

    Weiterlesen...