17 Schüler und Schülerinnen der FOS haben mit ihrem Religionslehrer Pfarrer Hubertus Naumann den erfolgreichen Start des ersten Online -Gottesdienstes „ 5015- Ruf nach mir“ gefeiert

wir01Ein Kooperationsprojekt der ev. Kirchengemeinde Eppertshausen und der Landrat-Gruber-Schule machen es möglich, dass im Internet auf der Website www.rufnachmir.de Gottesdienst live erlebar wird. Für 2017 sind weitere 7 Gottesdienst geplant.

Bild:
Schulpfarrer Hubertus Naumann ( rechts) und Ko-Moderator Rene Grögor (FOS ) und Sebastian Strunk an der Gitarre

7o Teilnehmer  haben am Freitag, den 13.Januar 2017 in der Evangelischen  Friedensgemeinde  virtuell und real  den Gottesdienst, der das Thema “  Hoffnung“   hatte, besucht.   Die Gäste kamen aus der ganzen Welt. Bei der virtuellen Umfrage „ Wie viel Hoffnung hast Du für 2017?“, kam die Antwort prompt: „ Ich gehe hoffnungsvoll in das Jahr“, antworteten 53 Prozent.

„Ich habe viel Hoffnung und etwas Angst“, sagten 43 Prozent. wir02
Wer Interesse hat, mehr von diesem Projekt zu erfahren, ist recht herzlich eingeladen, beim Tag der  Offenen Tür, am 10. Februar 2017 in der Eingangshalle der LGS  sich darüber ausführlich zu informieren.
Die Schüler des Religionskurses freuen sich auf Ihr Interesse und zeigen gerne was interaktiver Gottesdienst konkret bedeutet.

 

 

 

 

 

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  berufl.schulen@lgs-dieburg.de

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

21.12.2017 Weihnachtsfeier des Kollegiums in der Winzergenossenschaft Gr. Umstadt

Informationsveranstaltungen für interessierte Eltern und Jugendliche an der LGS

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz
Dienstag, 30. Januar 2018, 18:30 Uhr, Atrium A 103

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung
Mittwoch, 17. Januar 2018, 18.00 Uhr, Cafeteria der LGS

Berufliches Gymnasium
Mittwoch, 17. Januar 2018, 18:00 Uhr, Cafeteria der LGS

Fachoberschule (Form B)
Mittwoch, 17. Januar 2018, 18:30 Uhr, Cafeteria der LGS