Besuch der FEDA aus Madrid an der Landrat-Gruber-Schule

ffedAm 08. und 09. November 2016 besuchte uns eine Gruppe von 13 Auszubildende zum/r Industriekaufmann/-frau der deutschen Berufsschule FEDA „Formación Empresarial Dual Alemania“ aus Madrid. Begleitet wurde die Gruppe vom ortsansässigen Schulleiter Herrn Winter und seinen Kollegen Herrn Weisbach. Im Rahmen des zweitägigen Besuches haben wir die Produktion von Continental Automotive AG in Babenhausen besichtigt. Die Werksführer Herr Urban und Herr Michel haben uns an diesem Tag einen tieferen und interessanten Einblick in den dortigen Produktionsbetrieb gegeben. Am zweiten Tag ging es an die Landrat-Gruber-Schule. Nach einer Begrüßung von unserem Schulleiter Herrn Reinholz und einem kleinen Kennenlernspiel ging es danach an die Arbeit. Die spanische Gruppe sollte gemeinsam mit unserer Industriekasse 10WI zum Thema gesetzlicher Arbeitsschutz deutsche und spanische Regelungen erarbeiten und diese in einem selbstgedrehten Erklärvideo gegenüberstellen. Obwohl beide Schülergruppen noch nie zuvor miteinander gearbeitet hatten, sind an diesem Tag überragende Gruppenergebnisse entstanden.
Das Projekt hat bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen sehr hohen Anklang gefunden und die Zusammenarbeit soll mit einem Gegenbesuch im nächsten Jahr in Madrid fortgesetzt werden.

Kontakt:
Tel.:   06071 96480
Mail:  berufl.schulen@lgs-dieburg.de

Bililing webDSBmobile logo vertretungsplaene

 Logoleiste ESFcisco

logo erasmus

 moodle logo zugang

Termine

21.12.2017 Weihnachtsfeier des Kollegiums in der Winzergenossenschaft Gr. Umstadt

Informationsveranstaltungen für interessierte Eltern und Jugendliche an der LGS

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz
Dienstag, 30. Januar 2018, 18:30 Uhr, Atrium A 103

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung
Mittwoch, 17. Januar 2018, 18.00 Uhr, Cafeteria der LGS

Berufliches Gymnasium
Mittwoch, 17. Januar 2018, 18:00 Uhr, Cafeteria der LGS

Fachoberschule (Form B)
Mittwoch, 17. Januar 2018, 18:30 Uhr, Cafeteria der LGS